TEMDG KÜNDIGTE DIE TV METADATA VISUALS INITIATIVE AN

TEMDG KÜNDIGTE DIE TV METADATA VISUALS INITIATIVE AN

Am 23. April 2018 in Paris kündigte The European Metadata Group, führender Anbieter von Metadaten- und Redaktionsdienstleistungen für die Unterhaltungsindustrie in Europa, die TV Metadata Visuales Initiative an, die sich auf der Optimierung von Workflows zwischen Sendern und Betreibern in Sachen Optik konzentriert:

  • Fotos, die TV-Emissionen darstellen,
  • Senderlogos,
  • Sportligen- und Teamlogos,
  • Kinder Helden / Figuren.

 

DIE GENERALVERSAMMLUNG KONZENTRIERTE SICH AUF VISUALS

Bei der letzten Generalversammlung der European Metadata Group, die in Plimimedias Headoffices in Paris stattfand, versammelten sich die 14 Mitglieder, um über die aktuellsten Themen in der Branche (rund um Metadaten) zu diskutieren und Lösungen zu finden. Themen von mehreren Workshops während eines zweitägigen Programms waren: Wie optimiert man die Kundenerfahrung durch einen integrierten Ansatz von Benutzeroberfläche (User Interface (UI)) und Metadaten; Bild Berichterstattung und wie man Foto- und visuelle Workflows organisiert; der Vorteil von künstlicher Intelligenz (AI), um hochwertige Metadaten zu erhalten; die Notwendigkeit qualitativ hochwertiger Metadaten für die Entwicklung und Funktionalität von Chatbot (case) usw.

Die Nutzererfahrung der neuesten Generation verlässt sich stark auf ein breites Angebot an Visuals. Es ist sehr schwierig geworden, den Reichtum von TV-Programmen mit verschiedenen und qualitativ hochwertigen Visuals in vielen verschiedenen Formaten und Größen zu bereichern, um den Operatoren die bestmögliche Erfahrung bei der Production von Inhalten für den Endnutzer zu ermöglichen. Eine spezielle Arbeitsgruppe, zu der auch TEMDG-Mitglieder gehören, wird nach Möglichkeiten suchen, die besten Lösungen für die Bereitstellung hochwertiger TV-Metadaten-Visuals anzubieten

In den kommenden Monaten wird die TV Metadata Visuals Initiative weiter forschen und es wird erwartet, dass die Gruppe im dritten Quartal 2018 erste Ergebnisse und einen Aktionsplan veröffentlichen kann.

ÜBER TEMDG DIE EUROPÄISCHE METADATENGRUPPE

Das Ziel der Gruppe ist die Bereitstellung qualitativ hochwertiger Metadaten für die europäische Unterhaltungsindustrie auf der Grundlage einer starken lokalen Expertise in ganz Europa. Um die möglichst hochwertigen Metadaten zu erreichen, arbeitet die Gruppe an der Harmonisierung technischer und redaktioneller Standards. TEMDG The European Metadata Group ist eine Gruppe mit derzeit 14 Mitgliedern und die auf der IBC 2016 gegründet und März 2017 rechtlich gegründet und als EEIG European Economic Interest Group organisiert wurde mit einem Hauptsitz in Berlin, Deutschland. Vorstandsführer sind Nathalie Cagossi (Plurimedia), Corry Siegers (Bindinc) und Christian Töpper (media press Group, Vorsitzender des Vorstands).

Mitglieder der Gruppe sind Bindinc (the Netherlands), Mediadata (Spain), media press Group Unternehmen aus Polen, Germany, Hungary and Bulgaria, sowie auch media press Baltics (Lithuania/Estonia), und Plurimedia (France). Assoziierte Mitglieder sind Bauer Media Group (Germany), June (Sweden), Mediamétrie (France), NPA Conseil (France), Press Association (UK), and Swisscom (Switzerland).

Keine Kommentare

Schreib einen Kommentar