ANFÄNGE

media presswurde 1987 als IT-Unternehmen gegründet, welches Schweizer Verlage mit Redaktionssystemen ausstattete. Zwei Jahre später erschien die erste Version unserer bahnbrechenden Redaktionsplattform TVMan, welche bis heute durch ständige Weiterentwicklung den Ansprüchen unserer Kunden gerecht wird.

1997 erweiterten wir den Tätigkeitsbereich um unsere erste Redaktion. Die Zahl der Aufträge wuchs ebenso stetig wie die Zahl unserer Kunden. Als wichtige Meilensteine hierbei sehen wir die Belieferung von EPS (European Programme Service) im Jahr 2001 an und des TPSDienstes für den Ringier Verlag im Jahre 2003.

NICHT NUR IT

DAS JAHR DES HUBERT-SYSTEMS

Im Jahr 2008 standen in unserem Focus Aufbereitung und Veredelung von TV-Metadaten für Kunden. Wir lieferten ferner Systemlösungen an interessierte Kunden und boten spezialisierte Outsourcingdienste für Redaktionen an. Unser Kundenportofolio erweiterte sich, als wir im selben Jahr eine kommerzielle Zusammenarbeit mit der „rtv media group Bertelsmann“ begannen. Wir stellten auch die erste Version unseres Hubert-Systems fertig und starteten die Produktion druckfertiger Seiten für Axel Springer Schweiz.

Der Erwerb des deutschen Marktführers PPS (Presse Programm Service in Berlin) im Jahre 2011 war ein weiterer maßgeblicher  Entwicklungsschritt der Firma, der wertvolles Know-how in das Unternehmen einbrachte und die Position von media press auf dem deutschen Markt festigte.

ERWERB VON PPS

EUROPÄISCHE PARTNERSCHAFTEN

In den folgenden zwei Jahren begann media press die Kooperation mit dem etablierten spanischen Datenprovider Mediadata (2011) und dem führenden holländischen Verlag Bindinc (2012). Die Geschäftsbeziehungen zu diesen Kunden entwickeln sich und gedeihen.

Unsere Präsenz auf dem deutschen Markt wurde im Jahr 2013 verstärkt, als wir Deutschlands führenden Verlag Bauer Media Group als Kunden gewinnen konnten. Dieses Unternehmen bleibt bis heute ein für uns sehr wichtiger Kunde.

BAUER-MEDIA

PLURIMEDIA UND FUNKE

Zwei Jahre später (2015) konnten wir in Frankreich eine strategische Partnerschaft mit Plurimedia eingehen und die Funke Mediengruppe Verlag der Liste unserer Kunden hinzufügen.

Als Gründungsmitglied übernahm media press eine führende Rolle bei der Gründung von TEMDG The European Metadata Group im Jahr 2016.

TEMG WIRD GEGRÜNDET

NEUE RICHTUNG UND EXPANSION

Das Jahr 2017 bescherte media press ein weiteres Wachstum und Ausbau der Präsenz in Mitteleuropa durch den Erwerb von Port Network (bislang der #1 Metadata Provider im Südosten des Kontinents) und durch Investitionen in den Baltischen Markt.

Dies ist unsere Erfolgsgeschichte. Sie wäre nicht möglich gewesen ohne das Vertrauen und die Unterstützung unserer Kunden sowie die Leistungsbereitschaft unserer Mitarbeiter.

HEUTE